Frontbag zählt zu den diesjährigen Gewinnern des Gründerwettbewerbes ,,Pioniergeist 2022″

Nach einer 2 jährigen Corona- Pause fand dieses Jahr endlich wieder der bekannte Gründer-und Ideenwettbewerb „Pioniergeist“ statt.

Bereits im April haben wir uns mit „Frontbag“ beworben. Nachdem wir uns gegen 30 Mitstreiter durchsetzen, bekamen wir prompt im Oktober mitgeteilt, dass Frontbag zu den 10 besten Ideen gehört und wir somit zu der offiziellen Pitch-Veranstaltung eingeladen wurden.

Schon am Tag dieser Veranstaltung bekamen wir den entscheidenden Anruf.

„Frontbag gehört zu den Gewinnen der diesjährigen Pioniergeister.“

Am 8.11.2022 fand die offizielle Siegerehrung in der Rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt, in Mainz statt. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) lud zu einem unvergesslichen Abend ein.

Frontbag ist stolzer 3. Sieger geworden und hat sich neben starken Pioniergeistern mit tollen Ideen beweisen können.

Frontbag zum „Ergonomisches Produkt“ zertifiziert

Gemeinsam mit den besten Medizinern aus den Bereichen Physiotherapie, Kinderosteopathie sowie Heilpraktikern haben wir Frontbags Ergonomie entwickelt.

Nach unserer Markteinführung kam die IGR e.V. aus Nürnberg auf uns zu und informierte uns über die Prüfung zum „Ergonomisches Produkt“.

Der besondere Wert des IGR-Gütesiegels liegt in seiner strikten Neutralität und bundesweit einzigartigen Unabhängigkeit. Die Produktprüfung wendet die gültigen Normen an und
ermittelt den Anpassungsgrad des Produktes an die körperlichen Eigenschaften der Testperson.

Das IGR Institut für Gesundheit und Ergonomie e.V. ist bundesweit tätig und Partner der INQA (Initiative Neue Qualität der Arbeit, unterstützt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales) sowie Gründungsmitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Prävention – ein Projekt des Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit Bayern.

Das IGR Prüfsiegel wurde als einziges Ergonomie-Label auf der Internetseite von Label-online gelistet und hat den
höchsten Auszeichnungsstandard „besonders empfehlenswert“ bekommen.

Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr, dass Frontbag das Gütesiegel „Ergonomisches Produkt“ vertreten darf.

Frontbag eröffnet Chancen am Markt

Weltweit gibt es kein Produkt, welches unserem ähnelt.

Schon vor 12 Jahren gewannen wir mit unserer Idee einen Gründerpreis.

Die Idee entstand 2010 während des Schülerwettbewerbs „Jugend gründet“, bei dem Gianlucas ehemalige Schulklasse als Team-FRONTBAG damals mit ihrem Businessplan zum besten Team in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurde.

Prototyping by Beck & Becker Mannheim

Das Creative Patternmaking Studio Beck & Becker aus Mannheim hat über 15 Jahre Seite an Seite als Modellschnittmacher und Designer bei Dorothee Schumacher gearbeitet.

Mit unserer Vision konnten wir Beck & Becker überzeugen und für die Entwicklung unserer Idee gewinnen. Die gelernten Maßschneiderinnen und studierte Entwurfsdirektricen erstellten den Prototyp für FRONTBAG. Dadurch wurde es uns möglich, den Rucksack vorab auf Funktion, Tragekomfort und Design im Alltag zu testen und zu optimieren. Das patentierte Design und die Schnittkonstruktion kann heute industriell produziert werden.

Vorteile für Kunden.
Bleiben Sie informiert!